Kürbis Linsen Pasta

Diese cremige Sauce ist ein köstliches Soulfood für herbstliche Tage und gibt dir viel Energie für deinen Mama Alltag.
Der gerösteten Kürbis und Linsen verleihen der Sauce Cremigkeit und Süße, die Tomaten und der Radicchio sorgen für Frische.
Die Linsen sättigen angenehm und stabilisieren den Blutzuckerspiegel. Gerade mittags gegessen sind sie ideal um einem Nachmittagstief vorbeugen.
Vollkorn Pasta und Linsen sind zudem eine super Eisenquelle. Gerade Frauen neigen häufig zu Eisenmangel, welcher sich u.a. durch Antriebslosigkeit und Müdigkeit äußert.
Wie alle orangen und gelben Gemüsesorten, verlangsamt Kürbis die Hautalterung, stärkt das Immunsystem und unterstützen die Verdauung.
Ich wünsche Euch ganz viel Freude beim Kochen und Genießen!

Katharina Gantenberg_Ernaehrungscoach_Blogpost_Kuerbis Linsen Pasta

Kürbis Linsen Pasta

KÜRBIS CURRY

1 kleiner Hokkaido Kürbis oder 1 große Süßkartoffel
1 rote Zwiebel oder Schalotte
250 g rote Linsen
500 ml Wasser
1 Dose gehackte Tomaten
400 – 600 g (Vollkorn-)Nudeln z.B. Emmersaghetti
(frische) italienische Kräuter
Olivenöl
1 EL Sojasauce
Salz

DAZU PASST

gebraten Radicchio
Kürbiskerne, geröstet
Salat als Beilagen, z.B. aus Babyspinat
geriebener Parmesan

ZUBEREITUNG

Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Kürbis waschen, halbieren entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Kürbis im Backofen rund 20 Minuten weich backen.

Zwiebel fein schneiden und in einem Topf in Olivenöl 3-5 Minuten anschwitzen.
Lisen und Kräuter hinzufügen. Kürz anschwitzen und mit Wasser ablöschen.
10 Minuten köcheln, Tomaten hinzufügen und weitere 5 Minuten köcheln bis die Linsen al dente sind.
Sauce mit Salz und Sojasauce abschmecken.

Den Kürbis vorsichtig unter die Sauce heben.
Nudeln mit der Sauce auf Tellern verteilen und mit gebratenem Radicchio und gerösteten Kürbiskernen toppen.
Nach Geschmack Parmesan darüber reiben.

Dazu passt ein Salat aus Babyspinat.

ZUBEREITUNG GEBRATENER RADICCHIO
Den Radicchio in feine Streifen schneiden.

In einer Pfanne mit Olivenöl und Butter kurz anbraten.
Mit einem Schuss Apfelessig oder gutem Balsamico ablöschen.
Mit Salz und etwas Honig oder Ahornsirup abschmecken.

WISSEN, TIPPS & IDEEN

AUFBEWAHRUNG, PRODUKTEMPFEHLUNG & RESTEVERWERTUNG

  • Die Sauce hält sich luftdicht verschlossen 2-3 Tage im Kühlschrank oder lässt sich gut einfrieren.
  • Die Linsen quellen weiter nach, dadurch kann die Sauce mit der Zeit etwas kompakt werden. Das ist aber kein Problem, gib beim Aufwärmen einfach etwas Wasser oder Nudelkochwasser hinzu.
  • Alternativ zu Pasta passt die Sauce auch super zu Reis, Hirse oder anderen Getreidesorten.
  • Meine Nudel Empfehlung sind die Emmer Spaghetti von Rapunzel oder die Dinkel Vollkorn Spiralen von Spielbergermühle.

DAS GERICHT...

  • schmeckt auch gut mit Süßkartoffel und Möhren
  • stabilisiert den Blutzuckerspiegel und beugt Heißhunger vor
  • sättigt nachhaltig und angenehm
  • ist ideal um einem Nachmittagstief vorzubeugen
  • ist reich an Eisen
  • stärkt das Immunsystem
  • unterstützen die Verdauung.
  • ist vegan
  • lässt sich gut vorbereiten
  • ist reich an Ballaststoffen
  • ist reich an Proteinen

KLEINE HELFENDE HÄNDE - AUFGABEN FÜR KINDER

  • Salat waschen
  • vorbereitet Kürbis in kleine Stücke schneiden
  • würzen und abschmecken

REZEPT SPEICHERN

Du willst dir das Rezept merken?
Dann pinne es doch an einer deiner Pinterest Boards, indem du auf das Bild unterhalb klickst!

Viel Freude beim Zubereiten & Genießen!

Herzlich, Deine Katharina

Katharina Gantenberg_Ernaehrungscoach_Blogpost_Kuerbis Linsen Pasta